Thanks to…

Ich mag danke sagen!

  1. Dank geht vor allem an meine Eltern und Großeltern und alle anderen, die mir das Auslandsjahr überhaupt erst ermöglichen
  2. Und großer Dank geht auch an meine Familie in Costa Rica – dass sie mich für ein Jahr in ihr Heim aufnehmen geht weit über „Gastfreundschaft“ hinaus… Ihr werdet sicher noch mehr über sie erfahren!
  3. Und natürlich ein superriesendank an meine Mum, meine Richtige Mum, die diesen tollen Blog für mich gemacht hat,und ihn immer aktuell und fit hält, und übrigens auch die Bilder hochläd, was mir ja nicht möglich ist!

Kolophon

Für diejenigen, die sich dafür interessieren, wie diese Website aufgebaut ist, könnten diese Links interessant sein, alle anderen können sich an diesem wunderbaren Blog einfach so erfreuen!

Sonstige Hinweise

Rechtschreib- oder Kommafehler in den Beiträgen möge man mir nachsehen!

An diesem Blog wird immer noch und immer wieder gearbeitet, das ein oder andere kann sich optisch und funktional im Laufe der Zeit noch ändern.